Fachliche Kompetenz für Sauna und Wellness

Lohnt sich die Investition für eine Sauna-, Spa- und Wellnessanlage? Welche wirtschaftlichen Faktoren sollten im Rahmen der Konzeption, Ausführung und Optimierung beachtet werden? KORF CONSULT bietet qualifizierte und koordinative Fachkompetenz.

KORF CONSULT berät und begutachtet

Gewerblich betriebene Sauna-, Spa- und Wellnessanlagen werden heute immer komplexer und technisch anspruchsvoller. Das trifft für die Planungen und deren bauliche Umsetzung genauso zu wie für den laufenden Betrieb und dessen permanente Optimierung.

"Die Palette der in diesem Segment angebotenen Dienstleistungen und Produkte ist kaum zu überblicken, geschweige denn in der Entscheidungstragweite einzuschätzen", betont Björn-Hendrik Korf, Geschäftsführer der KORF CONSULT. "Bei der Planung und der Ausführung solcher Einrichtungen stoßen selbst qualifizierte Planungsbüros an ihre Grenzen." Gerade bei Planung und Ausführung gemachte Fehler schlagen sich später im laufenden Betrieb in der Regel als zusätzliche Kostenfaktoren nieder. Sollte es zum Streitfall kommen, ist ein Fachgutachter vonnöten.

Auch fehlen für die angesprochene ständige Optimierung des laufenden Betriebes oft die Zeit und / oder das erforderliche Personal. Gründe genug, sich mit externer Beratungskompetenz in Sachen Sauna und Wellness zu beschäftigen. "Ich berate in Sachen Sanierung, Energiesparpotenziale genau so, wie im Hinblick darauf, ob etwas eine kurzlebige Mode oder ein sich durchsetzender Trend ist, der die Investition wert ist und neue Besucherschichten erschließt", ergänzt Björn-Hendrik Korf.

KORF CONSULT punktet bei seinen Leistungsangeboten mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung und einem weit verzweigten fachspezifischen Netzwerk. Beratung aus der Praxis für die Praxis.